Logistik / Unternehmensimmobilien Laufende Marktbeobachtung

Logistik und Immobilien 2021

Jetzt mehr wert als vor der Krise?“ – so lautet die Leitfrage der siebten Ausgabe des Studienklassikers. Anhand des Begriffs des (Mehr-)Wertes werden verschiedene Aspekte rund um Logistikimmobilien betrachtet: Lage, Gebäude und Nutzer. 

Die wichtigsten Ergebnisse:

  • Nachfrage nach Logistik- und Lagerflächen weitet sich auf Nebenlagen aus
  • Neubauaktivität für 2021 und 2022 auf neuem Höchststand
  • Hohe Dynamik in den Logistikregionen Berlin, Hamburg und Bremen/Nordseehäfen
  • Qualität und Nachhaltigkeit entscheidend für Werthaltigkeit


Diese und weitere Ergebnisse der neuen Studie „Logistik und Immobilien 2021“ stellen die Studienpartner bulwiengesa, Berlin Hyp AG, BREMER AG, GARBE Industrial Real Estate GmbH und Savills Immobilien Beratungs-GmbH in der aktuellen Studie vor.

Ansprechpartner: 
Daniel Sopka
sopka@bulwiengesa.de
Tel. +49 40 42 32 22 29
und 
Oliver Rohr
rohr@bulwiengesa.de
Tel. +49 89 23 23 76 46

Downloads
Dokument
Dokument
Poster457.17 KB
Dokument

Das könnte Sie auch interessieren

Für unser Magazin haben wir relevante Themen, häufig auf Basis unserer Studien, Analysen und Projekte, zusammengefasst und leserfreundlich aufbereitet. So ist ein schneller Überblick über Aktuelles aus der Immobilienbranche garantiert.

Was baut Deutschland?

Der Development Monitor ermöglicht eine interaktive Analyse aller relevanten Projektentwicklungen in Deutschland. Nun sind die Daten aus dem zweiten Halbjahr 2023 ausgewertet. In einem Webinar haben wir die Ergebnisse vorgestellt. Thema Nr. 1: Insolvenzen
>

Chart des Monats Oktober: Boom der Randlagen

Die gerade publizierte Studie „Logistik und Immobilien 2023“ zeigt: Vormalige Regionen aus der „zweiten Reihe“ sind immer stärker nachgefragt – selbst diejenigen außerhalb der klassischen Logistikregionen. Und der Trend setzt sich fort
>

Was baut Deutschland? Fragen und Antworten aus unserem Webinar

Einige Fragen aus dem Zuhörerkreis konnten im Webinar beantwortet werden, einige blieben in Teilen offen. Hier unsere Antworten – und fragen Sie gerne nach
>

Interessante Publikationen

Hier finden Sie Studien und Analysen, die wir teilweise im Kundenauftrag erstellt haben oder in Eigenregie auf Basis unserer Daten und Martexpertise. Viele können Sie kostenfrei hier herunterladen und lesen.

Die 5 %-Studie 2023 – wo investieren sich noch lohnt

bulwiengesa hat zum neunten Mal die Renditepotenziale der deutschen Immobilienmärkte analysiert.
>

Studie „Logistik und Immobilien 2023“

Die 9. Studie ist erschienen: „Logistik und Immobilien 2023 – Neue Normalität. Stabilität statt Sorglosigkeit.“
>

Studie „Logistik und Immobilien 2022“

Die 8. Studie ist erschienen: „Logistik in Deutschland und Europa – akute Herausforderungen und Chancen“
>